HERI-RIGONI Classic Grip

Sterione im Kampf gegen Bakterien

HERI-RIGONI, das schwarzwälder Traditionsunternehmen, das durch seine patentierten Stempelkugelschreiber weltbekannt ist, gibt sich damit nicht zufrieden. Nach der Devise „gute Ideen haben noch immer ihren Platz gefunden“, setzt man bei HERI-RIGONI ganz stark auf Neuerungen. So gab es auch dieses Jahr wieder eine bewegende Neuentwicklung. Mit der neuen Produktreihe“ Classic Grip“ hat HERI-RIGONI ein heißes Eisen, die Sepsis, betrachtet und sich in erster Linie Sterionen, nano-skaligen Molekülen, bedient. Jeder kennt das Problem in Großraumbüros, Krankenhäusern oder sonstigen Einrichtungen, wo viele Menschen mit ein und demselben Gegenstand, hier speziell die Schreibgeräte und Stempel, hantieren. Bakterien nutzen solche Umgebungsbedingungen und bilden stark wachsende Kulturen, den sogenannten Biofilm. Dieser kann sich je nach Feuchtigkeitsgehalt und Temperatur kontinuierlich weiterentwickeln.

Die Übertragung von Bakterien, Viren und Pilzen auf den menschlichen Organismus ist programmiert. Dem entgegenzuwirken hat HERI-RIGONI bei der neuen Schreibgerätereihe CLASSIC GRIP den hochwertigen Kunststoff mit diesen Sterionen versehen. Herkömmliche antibakterielle Mittel wirken nur ausschließlich auf Bakterien, während Sterionen, also antimikrobielle Stoffe, auf eine Vielzahl von Schädlingen, wie Bakterien, Viren, Pilze und Algen nachhaltig reagieren. Die antibakterielle Wirkung der Additive bleibt in dem neuen Kunststoffgemisch erhalten und die Produktoberfläche wird dadurch antimikrobiell. Die eingebrachten Sterione bilden kontinuierlich Ionen mit einer hohen Aktivität. Diese Ionen sind geeignet, die Stoffwechselsysteme der Zellen so anzugreifen, dass primitive Organismen absterben. Die positive Wirkung bleibt über viele Jahre erhalten. Somit wird auch durch eine natürliche Prophylaxe die Gesundheit gefördert. Neben dem antimikrobiellen Schutz wurde auch der, für das Schreiben ganz wichtige Griffbereich im Design abgesetzt und rutschsicher gemacht. Der Classic Grip wird mit der neuartigen Großraummine Slider 755 von der Firma Schneider ausgestattet. Die Neuentwicklung mit extrabreiter Spitze sorgt für leichtes, gleitendes Schreiben und besticht durch eine hohe Schreibleistung.

Zieht man die zweite Kappe ab, so klappt man die bewährte HERI-Stempelmechanik heraus. Die Präzisions-Stempelmechanik ist aus Metall und für bis zu 4 zeilige „pre-ink“ wie auch „self-ink“ Stempelplatten ausgelegt.