Firmennachrichten

150 Jahre Stempel und Schilder Schmorrde in Löbau

Ein Jubiläum der Superlative

Nahezu drei Tage konnten der Inhaber der Firma Stempel und Schilder Schmorrde in Löbau, Herr Reinhart Keßner zusammen mit seiner Familie, dem gesamten Team und den geladenen Gästen das 150-jährige Jubiläum der gleichnamigen Firma, und das 127-jährige Bestehen der Albert Walther GmbH, einem von Keßner erworbenen Traditionsunternehmen, begehen.

Ein Highlight jagte das andere, so hatte Familie Keßner ein umfangreiches Programm geplant, das seinesgleichen sucht.

[mehr]


Tag der offenen Tür bei GravoTech

Anlässlich des 20.jährigen Jubiläums im Laserbereich hatte GravoTech am 17. und 18. Juni 2015 zum „Tag der offenen Tür“ in sein Unternehmen nach Umkirch bei Freiburg i. Breisgau eingeladen.

Bereits in 1995 hatte GravoTech, vertreten durch seine weltweit führenden Marken Gravograph und Technifor, den ersten Laserbeschrifter auf den Markt gebracht.

Heute, 20 Jahre später, verfügt GravoTech mit CO2-, YAG-, Faser- und Greenlaser über vier verschiene Lasertechnologien, die je nach Art und Beschaffenheit des zu beschriftenden Werkstoffes oder Anwendungsbedarfs geeignet sind.

[mehr]


Open House bei Wallburg GmbH

Wallburg GmbH, Bad Schönborn und Hannover

Um im Norden Deutschlands einschließlich der Benelux Staaten mehr präsent und damit noch näher am Kunden zu sein, hat die Wallburg GmbH neue Geschäftsräume in Hannover eröffnet. Kunden und Interessenten können sich ganzjährig über die umfangreiche Produktpalette (CO2-Laser, Faserlaser, UV LED Direktdrucker und Stempelwaren etc.) und Einsatzmöglichkeiten informieren. Ebenso werden wie in Bad Schönborn ab sofort auch in Hannover gezielte Schulungen und Beratungen durchgeführt.

[mehr]


REINER steht für Präzision und Vielfalt – auch im Werkzeugbau

Von der Konstruktion bis zum fertigen Werkzeug eine geschlossene Prozesskette Beste Qualität und lange Lebensdauer der Werkzeuge – Spezialist für Feinschneidtechnologie Beste Qualität und lange Lebensdauer der Werkzeuge war beim Schwarzwälder High-Tech Unternehmen Reiner schon immer wichtigstes Ziel.

Durch steigenden Kostendruck musste das Augenmerk verstärkt auf kürzere Durchlaufzeiten gelegt werden – mit hervorragendem Ergebnis: So liegt die Zeit zwischen fertiger Zeichnung und dem erstem Druckguss- oder Kunststoffteil je nach Größe des Werkzeugs etwa bei vier Wochen.

[mehr]


Automatisierte Lasertechnik zur Beschriftung von medizinischem Besteck

Das Beschriften von medizinischem Besteck bzw. Instrumenten, sei es aus Gründen der Rückverfolgbarkeit oder zur Kennzeichnung durch den Hersteller, wird bereits häufig mittels Laserkennzeichnung durchgeführt. Schnelles Markieren und eine dauerhafte Beschriftung sind dabei die größten Vorteile der Lasertechnik.

Trotec Laser hat für einen renommierten Medizin-technik-Kunden eine automatisierte Laserbeschriftungsanlage entwickelt und gebaut, bei der neben der Beschriftung an sich auch der komplette Arbeitsprozess mitgeplant wurde.

[mehr]


100 Jahre REINER

für ein Unternehmen, das heute weltweit führend ist in den Bereichen Metallstempel und Scheckscanner. Erfindergeist und Mut schufen ein Unternehmen für Generationen, das bis heute in Familienbesitz ist.

1913 – Wie alles begann....

Im Jahr 1913 gründete Ernst Reiner im elterlichen Wohnhaus in Furtwangen im Schwarzwald, eine Dreherei für Feindrehteile. Bereits 1919 wurde die Lizenzfertigung eines Paginierapparates (Nummerier-Stempels) in Angriff genommen. Darauf aufbauend entwickelte Ernst Reiner eine neue Räderschaltung. Noch heute befindet sich diese Schaltmethode im Wesentlichen in den aktuellen Modellen wie dem B6 oder dem DN53.

[mehr]


Ein „Neuer“ ergänzt das Vertriebsteam!

Salvador Chavez, bereits seit 2007 im Hause, wird Hans-Georg Schneider und Nicole Schnell ab sofort in unserem Vertrieb unterstützen. Herr Chavez beendete erst vor kurzem eine Weiterbildungsmaßnahme mit dem Abschluss „Meister im Flexografen-Handwerk“. Er kennt die technischen Abläufe im Unternehmen und wird Ihre Anfragen mit kompetentem Rat begleiten und umsetzen. Georg Schnell, Geschäftsführender Gesellschafter Das Team von Innovation und Technik wünscht Herrn Chavez alles Gute und Erfolg in seiner neuen Position.  

[mehr]


50 Jahre heri

Auf 50 Jahre Stabilität kann in diesem Jahr das Schwarzwälder Traditionsunternehmen heri zurückblicken. Was 1961 als 1-Mann-Betrieb in einem zweckentfremdeten Hühnerstall begann beschäftigt heute hochmotivierte Mitarbeiter und ist als Marke rund um den Globus bekannt.

Damals war der Schwarzwald der Schmelztiegel der deutschen Uhrenindustrie. Viele Uhrenhersteller und unzählige kleine Zulieferfirmen prägten die Region. So war es auch die Intention des Firmengründers Herbert Rigoni, sich in diesem Bereich selbständig zu machen und Präzisionsteile für Uhren herzustellen.

[mehr]


heute ist bereits gestern

Innovative Prozesskette: Werkstoffentwicklung – Design – Konstruktion - Werkzeugbau - Produkt

Keramik für Spritzguss- und Erodiertechnik

OxiMaTec, der Spezialist für maßgeschneiderte keramische Werkstoffe, Prototypen und Kleinserien, bringt seine hochfesten und bruchzähen Keramiken neuerdings mittels Spritzgussverfahren in Form. Auch hier gilt wieder: die gesamte Prozesskette muss beherrscht sein. Die individuelle Werkstoffmischungen werden zunächst unter Anwendung der pulvertechnologischen Methoden homogenisiert und anschließend mittels Scherwalzenextruder in ein spritzgussfähiges Granulat überführt. Die Verarbeitung der nanoskaligen Pulvermischungen mit konventionellen Bindemittelsystemen gelingt nur noch bedingt.

[mehr]


Arthur K. Grupp geehrt

Anlässlich der Verleihung des Deutschen Medailleurpreises 2010 in der barocken Kreuzkirche zu Suhl wurde Arthur K. Grupp mit der „Johann Veit Döll – Medaille“ geehrt. Johann Veit Döll (1750–1835) war als Medailleur und Edelsteinschneider einer der bedeutendsten Söhne der Stadt Suhl.

Die hervorragenden Leistungen von Arthur K. Grupp, des ehemaligen Lehrers an der Goldschmiedeschule in Pforzheim, sind auch auf einem sehr hohen Niveau angesiedelt, und erfahren durch den Deutschen Medailleurpreis eine besondere Würdigung.

[mehr]


Seiten: 1 2 3 >>